Verkehrsunfall - Person eingeklemmt

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 833
Einsatzort Details

BAB 44 Fahrtrichtung Düsseldorf
Datum 01.10.2016
Alarmierungszeit 20:40 Uhr
Einsatzende 21:40 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Funkmelder + SMS Alarmierung
eingesetzte Kräfte

Löschzug Hoengen
Hauptamtliche Feuerwache
  • Alsdorf 01- HLF20 -01
  • Alsdorf 01- RTW -01
  • Alsdorf 01- RW -01
  • Alsdorf 01- TLF4000 -01
Rettungsdienst Kreis Aachen
    Polizei
    • Streifenwagen
    Fahrzeugaufgebot   Alsdorf 03- KdoW -01  Alsdorf 03- MTF -01  Alsdorf 03- HLF20 -01  Alsdorf 03- LF20KatS -01  Alsdorf 03- RW -01  Alsdorf 01- HLF20 -01  Alsdorf 01- RTW -01  Alsdorf 01- RW -01  Alsdorf 01- TLF4000 -01  Streifenwagen
    Technische Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 44 in Fahrtrichtung Düsseldorf wurde die Feuerwehr Alsdorf am Samstagabend gegen 20:30Uhr gerufen.

    Vor Ort war aus bisher ungeklärter Ursache ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug rutschte in den Böschungsbereich und kam dort zum Stillstand. Eine Person wurde durch den Rettungsdienst versorgt und einem umliegenden Krankenhaus zugeführt. Der Pkw wurden stark beschädigt. Durch die Feuerwehr wurden die Unfallstelle abgesichert, der Brandschutz sichergestellt und die Fahrzeugbatterie abgeklemmt.

    Zur genauen Unfallursache wurden die Ermittlungen durch die Polizei aufgenommen.

    Im Einsatz war die hauptamtliche Wache, Löschzug Hoengen, Rettungsdienst und die BAB-Polizei.

     

    Quelle: Einsatzdoku.org

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     
     
    Zum Seitenanfang