Brennende Hecke sorgte für Feuerwehreinsatz.

Brandeinsatz > Wohnungsbrand
F - Wohnung
Zugriffe 159
Einsatzort Details

Johann Kayen Straße - Alsdorf/Begau
Datum 11.09.2019
Alarmierungszeit 10:35 Uhr
Einsatzende 10:55 Uhr
Einsatzdauer 20 Min.
Alarmierungsart Funkmelder + SMS Alarmierung
eingesetzte Kräfte

Löschzug Hoengen
Hauptamtliche Feuerwache
  • Alsdorf 01- HLF20 -01
  • Alsdorf 01- DLK23 -01
  • Alsdorf 01- RTW -01
Löschzug 2
    Fahrzeugaufgebot   Alsdorf 03- KdoW -01  Alsdorf 03- HLF20 -01  Alsdorf 01- HLF20 -01  Alsdorf 01-  DLK23 -01  Alsdorf 01- RTW -01

    Einsatzbericht

    Am  Mittwoch wurde die Feuerwehr Alsdorf gegen 10:35 Uhr unter dem Meldebild „Wohnungsbrand“ in die Johann-Kayen-Straße alarmiert. Neben der hauptamtlichen Wache rückten auch Einheiten des Löschzuges Hoengen aus. Bereits auf der Anfahrt der alarmierten Einsatzkräfte war eine starke Rauchentwicklung aus der Ferne zu erkennen. Vor Ort angekommen bestätigte sich das Meldebild glücklicherweise nicht. Eine Thuja Hecke war bei der Unkrautentfernung durch einen Gasbrenner in Brand geraten. Bedingt durch die Trockenheit konnte sich der Brand schnell ausbreiten und auf einen Anbau übergreifen. Ein Angriffstrupp unter schwerem Atemschutz konnte den Brand unter Vornahme eines Schnellangriffsrohrs schnell löschen und schlimmeres verhindern. Abschließend wurden die Brandstellen mit einer Wärmebildkamera kontrolliert um mögliche Glutnester ausschließen zu können.

    Angaben zur Schadenshöhe können seitens der Feuerwehr nicht gemacht werden.

    Quelle: Feuerwehr Alsdorf

     
    Zum Seitenanfang