Carport sowie Gartenmöbel in Brant geraten

Brandeinsatz > Sonstiges
Feuer 2
Zugriffe 85
Einsatzort Details

Scheidfuhr Alsdorf / Schaufenberg
Datum 01.10.2019
Alarmierungszeit 18:54 Uhr
Einsatzende 19:30 Uhr
Einsatzdauer 36 Min.
Alarmierungsart Funkmelder + SMS Alarmierung
eingesetzte Kräfte

Löschzug Hoengen
Hauptamtliche Feuerwache
  • Alsdorf 01- HLF20 -01
  • Alsdorf 01- DLK23 -01
  • Alsdorf 01- RTW -01
Löschzug 1
  • Alsdorf 01- LF20 -01
  • Alsdorf 01- LF -01
Löschzug 2
    Polizei
    • Streifenwagen
    Fahrzeugaufgebot   Alsdorf 03- KdoW -01  Alsdorf 03- HLF20 -01  Alsdorf 01- HLF20 -01  Alsdorf 01-  DLK23 -01  Alsdorf 01- RTW -01  Alsdorf 01- LF20 -01  Alsdorf 01-  LF -01  Streifenwagen

    Einsatzbericht

    Viele Blaulichter und Martinshörner am Abend in Alsdorf-Schaufenberg.

    Gegen 18:53 Uhr wurde die Feuerwehr Alsdorf zu einem Brandereignis in Schaufenberg alarmiert. Anwohner meldeten brennende Garagen in der Scheidfuhr - Strasse. Aufgrund der unklaren Einsatzlage auch hinsichtlich des Ausmaßes rückten mehrere Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr neben der hauptamtlichen Wache aus. Vor Ort angekommen, war zunächst eine starke Rauchentwicklung zu erkennen. Ein Carport sowie eine Gruppe Gartenmöbel und weitere Gegenstände brannten aus bisher ungeklärter Ursache in voller Ausdehnung im rückwärtigen Bereich einer Garage und in unmittelbarer Nähe zu einem Wohnhaus. Ein Angriffstrupp unter Atemschutz konnte den Brand unter Vornahme eines Schnellangriffsrohrs schnell löschen und ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. Angaben zur Schadenshöhe können seitens der Feuerwehr nicht gemacht werden. Abschließend wurde die Einsatzstelle mittels Wärmebildkamera kontrolliert und den alarmierten Kräften der Polizei übergeben, die die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen haben.

    Quelle: Feuerwehr Alsdorf

     

     
    Zum Seitenanfang